5. Anwenderkonferenz

28/03/2012
Am 6. September 2012 lud die infospeed GmbH zur 5. Social Media Anwenderkonferenz in der Fachhochschule Köln ein. Vertreter namhafter Unternehmen berichteten über ihre Erfahrungen und Erlebnisse in Social Media. Sie stellten ihre Konzepte vor und zeigten, wie sie Social Media und Social Media Monitoring erfolgreich in ihre Arbeitsprozesse integrieren konnten.Unter anderem stellte die Deutsche Telekom vor, wie sie Twitter und Facebook als Service-Kanäle einsetzt. Die ING DiBa berichtete, wie sie auf einen “Shitstorm” auf ihrer Facebook Page reagierte und Pro7/Sat1 zeigte, wie Facebook & Co. Mehrwert für eine TV-Sendung generieren können. Bei Jack Wolfskin konnten die Besucher erfahren, wie Meinungsführer im Social Web identifiziert und gezielt angesprochen werden können. Für den Blick aus einer anderen Perspektive sorgten zudem maßgebliche Akteure des Social Web.

Ein zentraler Teil der Veranstaltung war zudem wie bereits in den Vorjahren der Austausch zwischen Referenten und Publikum. Nach jedem Vortrag gab es Raum für offene Fragen und eine spannende Diskussion.

Die Veranstaltung fand am 06. September 2012 an der Fachhochschule Köln statt. Als Initiator der Veranstaltung fungiert Prof. Dr. Matthias Fank vom Institut für Informationswissenschaften zusammen mit der infospeed GmbH.

Agenda


Ein Überblick der Agenda 2012.
Weiter lesen…

Referenten


Zu den Referenten. Weiter lesen…

Fotos


Zur Bildergalerie der Anwenderkonferenz. Weiter lesen…

Nachbetrachtung


Eindrücke aus dem www. Weiter lesen…